Schoko-Kuchen-Nachmittage

Geschrieben am 17 April 2016 | 8 Kommentare

Torta-cioccolato-4

Es sollte eigentlich ein Wochenende im Garten werden, mit den Händen in der Erde und der Sonne, die mir den Rücken wärmt. Pustekuchen. Zwei Tage Dauerregen, an denen man das Haus nicht mal mit einem Zeh verlassen will. Also Heizung wieder an und im Haus gibt es immer etwas zu tun/putzen/aufräumen. Aber so ein Wochenende kann eigentlich nur ein Kuchen retten, am besten ein Schokoladenkuchen. Da fiel mir das schnelle Rezept einer italienischen Bloggerin ein: ohne Eier und ohne Butter, mit Wasser (oder Milch) und Öl. Für den man nicht mal eine Waage braucht, wenn man mal keine zur Hand hat. Ratz fatz war der Teig zusammengemischt und in den Ofen gestellt. Herausgekommen ist ein hoher, fluffiger und saftiger Schokokuchen mit eine wunderbar krossen Kruste. So, und jetzt koche ich mir einen Tee und lasse den Tag auf dem Sofa ausklingen! Weiter »

Bruschette mit Kichererbsen-Bärlauch-Hummus

Geschrieben am 10 April 2016 | 10 Kommentare

Hummus-aglio-orsino

Vor einigen Tagen habe ich einen Instagram-Account erstellt (wer auch auf IG ist, findet mich HIER). Bei diesen Dingen bin ich immer etwas spät dran, damals war ich wahrscheinlich auch eine der Letzten, die Facebook für sich entdeckt hat. „Wie, du fotografierst doch so gerne und gerade du bist noch nicht auf Instagram?“ Also gut, dann versuchen wir es mal. Es ist sehr verführerisch, schnell ein Foto zu posten und nicht viel schreiben zu müssen. Schliesslich habe ich immer weniger Zeit für den Blog. Weiter »

Bärlauch-Quinotto – das schmeckt nach Frühling

Geschrieben am 17 März 2016 | 12 Kommentare

Quinotto_2

In diesem letzten Monat kam ich mir vor wie im Winterschlaf. Der Winter ist (zurück)gekommen, ich habe mich zu Hause eingeigelt, dann unter die Bettdecke mit einer fiesen Grippe. Und nun habe ich das Gefühl, mit jedem Sonnenstrahl zu neuem Leben zu erwachen. Ich brauche Licht, Blumen, meinen Garten, knackiges Obst und Gemüse. In anderen Worten: der Frühling ist fällig! Der Winter war ja recht mild und auf dem Markt habe ich sogar schon Rhabarber entdeckt (ist wohl etwas früh). Und meinen geliebten Bärlauch! Diesmal habe ich ihn mit Quinoa kombinieren wollen und habe daraus ein „Quinotto“ zubereitet  – nach Art eines Risottos. Weiter »

Blumenkohlsalat mit Haselnüssen und Granatapfelkernen

Geschrieben am 19 Februar 2016 | 9 Kommentare

Insalata-cavolfiore-e-melog

Wenn Ihr noch nie gerösteten Blumenkohl probiert habt, dann ist das jetzt die beste Gelegenheit, um damit anzufangen. Ihr könnt ihm im Ganzen rösten, wie es zum Beispiel Jamie Oliver macht. Das dauert nur ein Weilchen. Oder Ihr könnt den Blumenkohl in dicke Scheiben schneiden, mit Öl und Gewürzen würzen und im Ofen als „vegetarische Steaks“ rösten. Ich röste immer die Röschen und mache dann Salat daraus oder hacke den Blumenkohl etwas feiner, dann wird er schön kross und verwende ihn dann zum Beispiel als krosses Topping für Pasta- oder andere Gerichte. Oder esse ihn einfach nur als Snack. In Wasser gekochter Blumenkohl gehört bei mir der Vergangenheit an!
Das heutige Rezept stammt mal wieder von Ottolenghi, aus seinem Buch Jerusalem. Nur leicht abgewandelt, weil ich keinen Sellerie hatte. Schmeckt unheimlich lecker, frisch und würzig zugleich. Solltet Ihr probieren ;-) Weiter »

Ambiente 2016

Geschrieben am 14 Februar 2016 | 8 Kommentare

1_ambiente-copertina

Ich spüre noch die Müdigkeit in den Beinen, aber ich bin froh, dass ich es auch dieses Jahr auf die Ambiente  geschafft habe. Ich habe das Gefühl, lang nicht so viel wie 2015 gesehen zu haben, man bräuchte mindestens 3-4 Tage um alles zu sehen. Aber mein diesjähriger Besuch war dafür von ganz herzlichen Begegnungen und einem interessanten Austausch mit den Ausstellern gekennzeichnet, das war toll. Partnerland der Ambiente 2016 ist Italien, schade dass ich nur wenige italienische Aussteller besuchen konnte.
Die Messe erstreckt sich auf die Bereiche Living, Giving e Dining und ist ausschliesslich für Fachbesucher geöffnet. Ein Glück und eine Tortur zugleich, nichts kaufen zu können. Aber für mich ist es der ideale Ort, mich inspirieren zu lassen und Schönes dann mit Euch zu teilen. Weiter »

ältere Posts »
  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten


Warning: Illegal offset type in isset or empty in /home/fotoefor/public_html/wp-includes/pomo/translations.php on line 85