Thymian-Shortbread

Geschrieben am 23 Mai 2008 | 51 Kommentare

Shortbread al timo

Zutaten

  • 330 g Mehl
  • 250 g eiskalte gesalzene Butter in kleinen Stückchen
  • 85 g Zucker
  • 3 EL sehr fein gehackter Thymian

Alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit den Fingern zu einer krümeligen Mischung verarbeiten. Anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenkneten. Den Teig in eine Tarteform pressen und bei 150 Grad etwa 45 Minuten backen. In der Form Rechtecke oder Dreiecke ausschneiden, mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Shortbread al timo

Leicht verändert nach: „Klein und fein“, Trish Deseine, AT Verlag, Seite 48.

Kommentare

51 Responses to “Thymian-Shortbread”
  1. Ely sagt:

    dai dimezziamo la dose e vediamo che succede, diventa light anche lui!!!! baci

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten