On black

Geschrieben am 14 Mai 2010 | 52 Kommentare

Was ist das für ein Wetter? Dunkel und kalt, der Frühling war wohl eine Fata Morgana. Ich habe auch keine Lust auf helle, frische Fotos und fotografiere gerade nur auf meiner Schieferplatte. Fast traut man sich nicht, ein schönes Wochenende zu wünschen … aber man kann ja hoffen, dass es noch was wird. Ansonsten schmeissen wir alle Herd und Ofen an. Nun verabschiede ich mich ins Wochenende mit ein paar „dunklen“ Fotos.

Kommentare

52 Responses to “On black”
  1. Twee sagt:

    Il radicchio mi ha fatto fare un salto al cuore. Prima che il cervello evoluto capisse che era un ortaggio, quello primordiale l’ha percepito come un fireburst. BELLISSIMA!

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten