Die Kunst einer lieben Freundin

Geschrieben am 11 Juni 2010 | 12 Kommentare

Copyright Francesca Ballarini

Vor zwei Jahren entstand der Blog Io & Nina. Nina ist eigentlich Francesca, eine sehr begabte Künstlerin, Illustratorin und Fotografin, der es immer wieder gelingt, mit ihren Zeichnungen tiefe Emotionen zu wecken. Zu ihrem zweiten Blog-Geburtstag hat sie beschlossen, Ihre Zeichnungen als Postkarten anzubieten. Hier sind sie alle gesammelt, es werden nach und nach neue hinzukommen. Wer möchte, kann sie allerdings auch in anderen Formaten und auf verschiedene Materialien (Leinwand, Forex-Platte, usw.) bestellen. Was Nina/Francesca außerdem macht – und das gefällt mir ganz besonders: sie zeichnet auf Fotos. Sie hat mir zum Beispiel dieses Foto der lila Blumen gewidmet, auf das sie mich portraitiert hat. Andere Fotos mit Zeichnungen findet ihr hier, hier oder hier. Man kann sich also auf die eigenen Lieblingsfotos etwas zeichnen lassen, ich finde es eine wunderbare Idee. Francesca versendet auch ins Ausland. Sie spricht Italienisch, Französisch und Englisch und kann unter folgender Adresse kontaktiert werden: francescaballarini(at)yahoo.it.

Ich wünsche Nina/Francesca viel Erfolg mit ihren Werken und freue mich schon auf ihre nächsten Zeichnungen.

Kommentare

12 Responses to “Die Kunst einer lieben Freundin”
  1. enza sagt:

    ho visto la gallery sono da sturbo.
    anche per me sei la mia fleuriste preferee

  2. Eva sagt:

    Wunderschön!

    Und dir danke dafür, dass du uns auf diesen Blog aufmerksam gemacht hast.

  3. Elga sagt:

    Fleuriste, fotografa, amica soprattutto,
    bacio

  4. passo di qua per invitarti a vedere i miei papaveri viola e trovo un altro viola e che viola! evocato disegnato col tocco dell’unicità poetica della nostra cara Ninetta!
    alex a presto!

  5. nina sagt:

    Dolce dolcissima fleuriste, ecco il dono ogni volta.
    I fiori son quelli che non si vedono a volte, chetticredi, pollice nero! :)
    Grazie dopo un anno, dopo due anni, e su tutto l’orizzonte del mare che sappiamo.

    p.s. poi mi spieghi cos’ha scritto Eva in tedesco :)))

  6. Elvira sagt:

    E‘ troppo brava sta‘ ragazza. Pubblicizzo :D

  7. Nepitella sagt:

    Bello, bello anzi bellissimo!!!
    Un bacio e buon we

  8. Edda sagt:

    Ho scoperto Nina un anno fa‘ con te, trasportata dal vostro universo viola e adesso sono Ninadipendente oltre che Alexdipendente. Bellissime le cartoline a partire dal nome, l’idea…

  9. Milena sagt:

    Le CartoNine sono meravigliose comee meravigliosa è l’artista-creatrice e la violacea fleuriste :))

  10. il ramaiolo sagt:

    Io che posso dire… è sempre la pegina più adorabile, la coccola prima di uscire dal blog… Nina come faremmo senza di Te?? Grazie Alex

  11. nina sagt:

    che belle siete tutte, sotto i fiori di Alex a donar bei pensieri!
    felice sono :)
    baci a voi, grazie
    nina

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten