Ein Lesetipp

Geschrieben am 11 September 2012 | 14 Kommentare

Der Urlaub ist vorbei und ich versuche mich gerade an den Alltag und die damit verbundene Arbeit wieder zu gewöhnen. Ich habe keine weiten Reisen unternommen, ich habe mich aber bei meiner Familie wunderbar erholt. Ich habe unheimlich viele Fotos noch im Gepäck, die ich Euch zeigen möchte, aber es wird noch etwas dauern, bis ich die nötige Zeit dazu finde. In der Zwischenzeit möchte ich Euch einen Lesetipp geben. Das Buch habe ich im Urlaub in Italien gelesen und ich war sofort davon entzückt. Das Buch wurde mir von einer lieben Freundin und Leserin meines Blogs empfohlen, nachdem sie meine Fotos des Klostergartens gesehen hatte. Sie meinte, ich müsse unbedingt das Buch „Weiß ich, wann es Liebe ist“ der isländischen Autorin Audur Ava Ólafsdóttir lesen. Es ist ein sehr zarter Roman, man wünscht sich, dass die Geschichte nie zu ende geht. Es ist eine Geschichte voller Liebe, die Geschichte einer Reise zu sich selbst, aber auch die Geschichte einer großen Leidenschaft für die Botanik. Während der Lektüre fühlt man sich wie von einer zarten Seifenblase umhüllt, die man nicht platzen lassen möchte. Ein Buch, das den Leser einfach glücklich stimmt.

Kommentare

14 Responses to “Ein Lesetipp”
  1. brii sagt:

    Il libro me lo segnalo, ho un debole per scrittrici islandesi.
    Anzi, ho un debole per l’Islanda. :-)
    La rosa nella foto potrebbe essere una Sally Holmes?
    Mi piacciono così, semplici e bianchi.
    Da anni cerco una Kiftsgate, ma prima o poi la troverò!
    Bentornata, mi sei mancata!
    baciusss

  2. Petra sagt:

    Schön, dass du wieder da bist! Freue mich schon auf die sicher wieder wunderbaren Fotos:-)
    Gruß Petra

  3. Irma sagt:

    Grazie per il consiglio di lettura! Me lo segno subito! :)

  4. marina:) sagt:

    Bentornata Alex e grazie per la dritta: ho proprio voglia di sentirmi dentro una bolla di sapone! ;)

  5. ho appena finito Gramellini che mi ha scosso alquanto…in bene!! Il tuo l’ordino e poi ti dico la mia!! Mille grazie e buona rientreé!!

  6. Glu-fri sagt:

    Oh che bello giusto stavo cercando un bel romanzo perché gli ultimi li avrei bruciati come faceva Pepe Carvalho…Un abbraccio

  7. Marinella sagt:

    Bentornata! Mi spiace che la tua vacanza sia finita ma sono felice di rileggerti ;-)
    Grazie per la segnalazione del romanzo di cui ho letto la recensione, non vedo l’ora di acquistarlo!
    buona giornata a tutte voi, Marinella

  8. anna sagt:

    ciao carissima,
    è sempre bello passare da te o ritrovarti con le tue idee su fb.
    Grazie per la segnalazione del libro che provvederò a comprare di sicuro.
    Ho bisogno proprio di delicatezza e storie d’amore e di scrittura femminile.
    E seguirò il tuo consiglio.
    Come sempre meravigliose le tue foto.
    un abbraccio
    Anna

  9. Nadia sagt:

    Eccoti!
    Sono felice di rileggerti e di apprezzare di nuovo le tue foto: non vedo l’ora di vedere le prossime!
    Un abbraccio,

    Nadia – Alte Forchette –

  10. maite sagt:

    bellissima rosa, Alex, bellissima.

  11. davina sagt:

    Grazie del consiglio di lettura…sarà utile e interessante come le tue ricette… :)

  12. Alex sagt:

    Ragazze, se lo leggete fatemi sapere se vi è piaciuto! Un abbraccio a tutte

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten