Keramik, die mich begeistert

Geschrieben am 3 November 2012 | 21 Kommentare

Vor zwei Jahren war ich in Maulbronn auf einem sehr schönen Künstlermarkt. Dort entdeckte ich einen Stand, der es mir ganz besonders angetan hat. Eine meiner vielen Leidenschaften sind Keramiken. Ich sammel zum Beispiel Müslischalen, aber auch Tassen oder Teller, die ich meist einzeln kaufe und kunterbunt mische. Damals schenkte mir meine Mutter von dem Stand eine goldige Tasse mit kleinen Noppen, an der ich mich seitdem jeden Morgen beim Frühstück erfreue. Leider habe ich damals vergessen, mir ein Kärtchen von dem Stand geben zu lassen und ich habe sie auf den vielen Märkten, die ich besucht habe, nie wieder getroffen. Bis vor ein paar Wochen, als ich sie ausgerechnet auf einem Markt in meiner Stadt wiederentdeckt habe.  Katja Langer e Tilla Halder (Homepage ist wohl in Arbeit) sind zwei junge Künstlerinnen aus Vaihingen/Enz und Ludwigsburg, die mich sofort mit ihrer Kunst begeistert haben. Ihre Keramiken sind romantisch, verspielt, nie kitschig.

Diesmal bin ich mit mehr als einer Tasse nach Hause gegangen. Ich habe im Kaufrausch so viele hübsche Dinge ausgesucht, von denen ich sofort wusste, daß sie mir tagtäglich Freude bereiten würde. Und so ist es auch. Ganz besonders schön finde ich die Keksdose von Tilla Halder, die mich jeden Tag vom Regal anlacht. Aber auch die verschiedenen Tassen, die romantische Zuckerdose von Katja Langer. Ich wollte diese schönen Dinge einfach mit Euch teilen, ich finde, sie sind etwas Besonderes.

Katja Langer und Tilla Halder sind vor Weihnachten noch auf folgenden Veranstaltungen zu finden:

  • 1. und 2 Dezember 2012: Winterzauber im Schloss Korntal-Münchingen
  • 9. – 16. Dezember 2012: Artverwandt in Weiblingen
  • 7. – 14. Dezember 2012: Rommelmühle in Bietigheim-Bissingen

Kommentare

21 Responses to “Keramik, die mich begeistert”
  1. Cristina sagt:

    Davvero bellissime e poetiche :-)

  2. alexandra sagt:

    Fantastiche!! sono da sogno

  3. Angela sagt:

    Che meraviglia le tue ceramiche, stavo girovagando tra i blog, quando vedo queste meraviglie! Anche io come te sono un’ appassionata di ceramica, infatti ,qundo vado al mercatino, la prima tappa è alla bancarella delle ceramiche. Ma a dir il vero le tue sono proprio particolari.Cmq piacere di conoscerti, verro spesso a fare una capatina dalle tue parti e se ti va, vieni a sbirciare nel mio giovane blog :) A presto cara

  4. Micha sagt:

    Bunt, verspielt und lauter Einzelteile war immer ganz mein Stil – was recht feminin ist. Der Mitbewohner, meiner, mags gerne klarer und nüchterner… Die Schmetterlingstasse hätte ich dennoch für mich mitgenommen ;)

    • Alex sagt:

      Liebe Micha, ich verwende meine verspielte Keramik meist auch nur, wenn Freundinnen zu Besuch sind. Für die gemischte Runde gibt es dann das schlichte weiße Service :-)

  5. flo sagt:

    Niè questa è pura crudeltà!!! Sito undercostruction poi!!! Devo segnarlo per forza in attesa che aprano! :)

  6. Elisa sagt:

    Eheheheh, ma hai davvero svaligiato il banchetto!! :D Comunque hai ragione, sono bellissime!

  7. cristina b. sagt:

    stupende! non saprei quale scegliere e le vorrei anch’io tutteeeeeee!!!

  8. MarinaV sagt:

    Ma che belle quei portafrutta con i buchini!

  9. Marinella sagt:

    Direi che “svaligiare” è proprio il termine giusto! ahahah! Carinissime queste ceramiche, mettono allegria!
    ciao a tutte e buon inizio di settimana

  10. Buccia sagt:

    bellissime *_*
    per me che sono pois-dipendente il portaburro rosso a pois bianchi è insuperabile :)
    che esista la possibilità di comprare online? Ho spulciato il sito ma, nonostante stia considerando l’opzione di trasferirmi in Germania tra qualche anno per la specializzazione, non ho ancora iniziato a studiare il tedesco, ergo nun c’ho capito ‘na mazza :D

  11. Ma dai…ma sono deliziose!! Mi piace la fantasia con le farfalle con il nero. Grazieee

  12. giulia sagt:

    Tutte molto belle!!!!! la serie con le rose è bellissima!!!! Avere posto… Riempirei casa!!!!!!
    baciiiiii :* giulia

  13. Simo sagt:

    Che belle queste ceramiche! Varrebbe la pena di scendere dalle tue parti per farne scorta! :-)

  14. Anne sagt:

    Hallo Alex,
    kennst du die Geschirrgeschichten von Jasmin auf http://wennn.de ?
    Die finde ich ja auch klasse! Wenn da mal kein Weckmann draus schlemmen möchte :-)

    Viele Grüße
    Anne

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Hier bin ich auch


    www.flickr.com
    This is a Flickr badge showing public photos from cuoche dell'altromondo. Make your own badge here.
  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten