Auf dem Bauernmarkt in Speyer

Geschrieben am 22 September 2014 | 6 Kommentare

Auf meiner Facebook-Seite habe ich am Samstag eine kleine Collage von Fotos gepostet, die ich auf dem Bauernmarkt in Speyer gemacht habe. Eigentlich hatte ich nicht vor, sie alle auf dem Blog zu posten, aber als ich sie mir wieder auf dem PC angeschaut habe, habe ich gedacht, dass es schade wäre, sie nicht doch hier festzuhalten. Auf Facebook ist alles viel schnelllebiger: man postet ein Foto oder einen Gedanken und weg ist es. Keiner schaut sie sich später wieder an, ich auch nicht. Also bleibt der Blog für mich ein Tagebuch, aber auch ein Fotoalbum, das man immer wieder aufschlagen kann, wenn einem danach ist. Und so halte ich auch diese herbstlichen Fotos im virtuellen Album fest.
Besucht trotzdem auch meine FB-Seite, da kann man quatschen und sich austauschen. Ich würde mich freuen.
Wünsche Euch eine schöne Woche!

Kommentare

6 Responses to “Auf dem Bauernmarkt in Speyer”
  1. Jens sagt:

    Oh nein, den Markt habe ich leider verpasst, da ich anderweitig unterwegs war. Dabei ist Speyer doch grad um die Ecke.

    Lohnt sich der Markt? Die Bilder sehen auf jeden Fall schonmal toll aus.

  2. Eva sagt:

    Liebe Alex,
    bitte, bitte gib dein Tagebuch/deinen Blog bloss nie auf – du weißt doch: ich liebe deine wunderschönen Fotos!

    Allein heute schon wieder das erste Foto mit dem Kranz und der Frau = zu schön!

    Und es ist, wie du sagst: bei fb ist alles schnelllebig, vergänglich – im Blog bleibt es.

    Liebe Grüße Eva

  3. Gaia sagt:

    Che belle quelle teglie di pani!!
    :-)

  4. novella sagt:

    Esiste la macchina per sgranare i borlotti? LA VOGLIO!!! Bellissimi i colori della fotografie

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten