Lavendel binden

Geschrieben am 18 Juli 2014 | 12 Kommentare

Ich habe schon immer Lavendelduft geliebt. Jeden Morgen, ganz früh, mache ich meine erste Runde durch den Garten und bleibe immer vor dem Lavendel stehen, reibe die Hände damit ein und atme den Duft tief ein. Nun habe ich aber auch entdeckt, wie ich den Lavendel so schön binden kann, dass ich von dem Duft lange auch im Haus etwas habe. Ich kann gar nicht mehr aufhören, diese Lavendelsträusse zu binden, das beruhigt ungemein. Sie duften nicht nur ganz toll, ich finde sie auch ein wunderbares Mitbringsel oder Gastgeschenk.

Dafür braucht man ca. 20 Stiele, sie müssen sehr lang sein und von den Blättern befreit. Dann bindet man sie fest genau unter den Blüten, dreht den Strauss kopfüber um und knickt die Stiele in die andere Richtung. Mit den Stielen formt man fast einen gleichmässigen Käfig um die Blüten, drückt sie schön rein und bindet dann den Strauss mit Kordel fest. Ich habe mir das Video einer netten italienischen Bloggerin angeschaut, die das sehr gut erklärt. Wer kein Italienisch versteht, wird auch so folgen können, die Bilder sind selbsterklärend. Also ab in den Garten und Lavendel ernten! Ich wünsche euch ein tolles, warmes Wochende!

Kommentare

12 Responses to “Lavendel binden”
  1. stelladisale sagt:

    buon fine settimana anche a te e al tuo splendido giardino, anche lì si schiatta di caldo? io ce l’ho nel vaso la lavanda ma i fiori mi dispiace tagliarli all’inizio della fioritura (sembra che per preservare l’aroma debbano essere in boccio) e li lascio lì :-)

    • Alex sagt:

      Ciao Stella, sì, ieri siamo arrivati addirittura a 38 gradi.
      Per fortuna la mia pianta è grande e non si vede se ne taglio un pochino ;-)

  2. Barbara sagt:

    Che meraviglia leggere il tuo post!
    Sì, lo confermo, fare i fusi di lavanda crea dipendenza!!
    Un saluto e grazie davvero per la meravigliosa sorpresa!
    Barbara
    PS: sono davvero contenta che il mio video ti sia stato utile!

  3. aboutgarden sagt:

    come si fa a non amare la lavanda… in tutti i suoi usi, forme e costumi!
    I fusi sono una tradizione, io aggiungo i miei sono quelli tradizionali chiusi con i nastri di cotone per serbare meglio il prezioso contenuto!
    bellissime fotografie come sempre
    buon we e buona serata in giardino
    simonetta

  4. Giulia sagt:

    Mi hai dato un’idea bellissima con questi fusi! Mia mamma ha un’enorme cespuglio di lavanda in giardino, e credo proprio che ne approfitterò.
    Vado a vedermi subito il video.
    A presto
    Giulia

  5. Micha sagt:

    Verhindert diese Art des Lavendelbindens, dass die Lavendelkörner mit dem Trocknen *raus-/abfallen* können?

    • Alex sagt:

      Liebe Micha, man muss die einzelnen Stiele sehr gleichmässig verteilen und die Blüten schön reindrücken. Aber ein paar Körner werden immer abfallen. Um das zu verhindern kann man auch Stoffband einflechten, damit wäre das Problem gelöst.
      Liebe Grüße

  6. Ela sagt:

    Was für tolle kleine Sträußchen, und du hast Recht, Video versteht man auch gut ohne Italienisch Kenntnisse. Jetzt überlege ich, welchen Garten ich plündern kann ;)

    Liebe Grüße
    Ela

  7. geld lenen sagt:

    Gegevens bijvoorbeeld over het inkomen zijn van belang voor
    geld lenen en voor de aanvraag hiervan.

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten