Kunsthandwerk im Klosterhof Maulbronn

Geschrieben am 8 April 2010 | 51 Kommentare

Am Ostersonntag, nach einem reichlichen Brunch, haben wir beschlossen das Kloster Maulbronn zu besuchen. Obwohl es hier praktisch um die Ecke ist, muss ich zugeben, dass ich in all diesen Jahren das Kloster, das Weltkulturerbe der Unesco ist, nie besucht habe.

Jedenfalls habe ich kurz vor Abfahrt im Internet die Öffnungszeiten kontrolliert und wir sind losgefahren, um eine Führung um 15.00 zu  erwischen. Wir kommen in Maulbronn an und finden das absolute Verkehrschaos vor. Irgendwas muss hier sein, was wir nicht wissen! Ein riesiger, wunderschöner Markt. Die Freude war groß.

Die Klosteranlage ist das ganze Jahr geöffnet. Von Mai bis September finden verschiedene Klosterkonzerte statt. Und im Laufe des Jahres werden noch einige Märkte organisiert, der Weihnachtsmarkt soll sehr schön sein.

26. und 27. Juni 2010: Mittelalterlicher Markt im Klosterhof (Veranstalter: Kramer, Zunft und Kutzweyl)

19 September 2010:Kräuter- und Erntemarkt im Klosterhof (Veranstalterin: G. Bickel, Infos: www.kraeuterhexe-galerie.de)

4 e 5 dicembre 2010: Weihnachtsmarkt im Klosterhof

Weiter Infos unter: www.maulbronn.de


Kommentare

51 Responses to “Kunsthandwerk im Klosterhof Maulbronn”

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten