Sommergemüse-Creme – zu Nudeln oder Brot

Geschrieben am 14 Juli 2013 | 23 Kommentare

Oh je, schon lange kein Rezept mehr gepostet. Ehrlich gesagt, habe ich festgestellt, dass ich circa zwei Wochen nicht mal den Herd angemacht und zu Hause gekocht habe. Ist mir schon lange nicht mehr passiert. Aber nachdem man oft, zu oft auswärts gegessen hat, freut man sich auch wieder auf frische und gesunde Küche. Vor allem auf frisches Gemüse. Und zur Zeit werden wir ja damit verwöhnt. Im Sommer bereite ich oft diese Gemüsecreme vor, die ich als Brotaufstrich (mittlerweile esse ich fast nur Roggenvollkornbrot) oder als eine Art Pesto für Nudeln sehr gerne esse.
Es kommen einfach ganz viele verschiedene Sommergemüsesorten gewürfelt in eine große Auflaufform oder auf ein Backblech: Auberginen, Zucchini, Paprika, rote Zweibeln, Tomaten, Knoblauch, frische Kräuter). Dann werden sie mit Salz, reichlich Olivenöl und etwas Chili gewürzt und im Ofen bei 180 Grad circa 40 Minuten gegart. Dann lasse ich alles erkalten und püriere dann das Gemüse mit dem Pürierstab, manchmal lasse ich aber auch größerere Stücke drin. Das ganze kommt dann in ein Glas und kann ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn ich die Creme zu Nudeln verwende, mische ich reichlich geriebenen Parmesan oder Pecorinokäse unter. Eine Auflaufform wie auf dem Foto ergibt ein großes Glas.
So, dann mal weiterhin einen schönen Sommer!

Kommentare

23 Responses to “Sommergemüse-Creme – zu Nudeln oder Brot”
  1. Valentine sagt:

    mi piace tantissimo, adoro le verdure estive e non vedo l’ora di provare questa crema così versatile!

  2. Was für eine wundervolle Idee – und sicherlich auch eine ausgezeichnete Gemüse-Resteverwertung.

  3. Cinzia sagt:

    Ottima idea e splendida ricetta!!!

    Saluti cari da Lugano
    Cinzia

  4. CorradoT sagt:

    Fermi tutti, Alex ha pubblicato una ricetta!!! (segnare sul calendario…)
    COMPLIMENTI :-) Fa venire l’acquolina solo a guardare…

  5. Masha sagt:

    Das sieht wie immer köstlich aus – werde ich grad nachkochen. Ohh.. ich freu mich schon drauf!
    Einen sonnigen Montag,
    Masha

  6. minzzucker sagt:

    Was für eine tolle Idee! Wir machen Gemüse oft so und essen das an heißen Tagen als Abendessen. Da bleibt dann ganz gern mal was übrig. Jetzt weiß ich, was ich mit den Resten mach!
    Herzliche Grüße,
    Dani

  7. Alex sagt:

    Grazie a tutti! Provatela perché è davvero buona.
    Vielen lieben Dank Euch allen. Eine simple Idee, aber sehr lecker!

  8. Martina sagt:

    Ma che bella idea!! Semplicissima, ma non ci avevo mai pensato! Una specie di pesto misto di verdure..Deve essere davvero buono! Lo provo di sicuro! Grazie per la dritta

  9. Rosa sagt:

    Wow! E‘ davvero invitante… :P

  10. laura sagt:

    buonissssssssssimo!!!!!!

  11. stefania sagt:

    favolosa e anche uno splendido modo di dare le verdure al mio bambino senza proteste!
    grazie Alex.

  12. cuocavolante sagt:

    Ciao Alex, ho letto questa ricetta e mi é piaciuta talmente tanto che l’ho rifatta il giorno dopo! davvero fantastica, grazie per averla condivisa!

  13. Alessandra sagt:

    Ti leggo sempre ma non commento… Buonissima! Un’ottima idea da estate. Mi chiedevo se si potesse utilizzare anche come conserva, imbarattolando calda e sterilizzando…

  14. Flo sagt:

    Che bella ricetta, somiglia quasi alla caponata nostra, ma più semplice. Quasi quasi domani prendo coraggio e la faccio, chissà non mi faccia tornare voglia di amngiare con questo virus scemo :(

  15. Giusy sagt:

    Questa salsa è veramente squisita! Voglio provarla per fare dei crostini freddi proprio stasera. Ho il frigo pieno di queste verdure che mio suocero ha raccolto stamani nel suo orticello. Che fortuna avere un suocero così!
    Un saluto e grazie per l’idea!

  16. Ilaura sagt:

    Ma che bella idea! Ecco che faccio stasera! ;)

  17. Cla sagt:

    Bellissime foto! complimenti davvero! posso chiederti quale macchina fotografica usi? Grazie cmq!

  18. Io dopo aver fatto la salsa l’ho messa in vasetti di vetro e poi nel congelatore così potrò utilizzarla per tutto l’inverno

  19. The industry’s companies are regionally
    skewed, and, some areas are house to your
    disproportionally large numbers of appointed and charter bus services services, while population amounts essentially determine the variety of
    local establishments. Alternatively, charter bus companies are contracted out on an as needed
    basis. Providers stopped after 15 years 4-5 with no further such companies
    were identified before 1820s.

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten