Ein weisses Blütenmeer

Geschrieben am 25 April 2015 | 8 Kommentare

Für wenige Wochen im Jahr wird der Garten von einer weißen Blütenwolke umhüllt. Wenn die Obstbäume blühen – meine und die meiner Nachbarin. Sie hat mitgekriegt, wie gerne ich fotografiere und ruft mich immer, wenn bei ihr auch etwas blüht. Jetzt bewundern wir dieses Schauspiel der Natur, bis es bald Kirschen, Äpfel, Birnen und Pfirsiche gibt. Geniesst den Frühling!

Kommentare

8 Responses to “Ein weisses Blütenmeer”
  1. Micha sagt:

    Der Frühling ist ein Fest – jedes Jahr aufs Neue rauschhaft…
    … liebe Grüße

  2. Ulica sagt:

    Bellissime le fotografie!
    Una bella primavera! :)
    Ulica

  3. Britta sagt:

    Wunderschön :-) bei mir sieht/sah es genauso aus… Kirschbaum, Apfel, Birne, ein Strauch dessen Name ich nicht kenne :-D
    und ganz bald ist der weiße Flieder und der Schneebald soweit, sie sind kurz vorm aufgehen, so schön und man muss diese Zeit genießen.

    • Alex sagt:

      Liebe Britta, der Kirschbaum ist bei mir auch schon verblüht, dafür blüht schon der weiße Flieder. Schneeball habe ich erst letztes Jahr gepflanzt, ist noch ganz klein, hat aber schon ein paar Hübsche „Bällchen“!

  4. Gaia sagt:

    Buona Primavera, Alex!

  5. Queste foto sono stupende! Riescono davvero a trasmettere l’eleganza e la bellezza dei fiori bianchi che durante la primavera riescono ad affascinare come non mai!
    Complimenti!

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten