Slow Food-Messe in Stuttgart

Geschrieben am 17 April 2011 | 24 Kommentare

Heute ging die Slow Food-Messe in Stuttgart zu Ende. Gestern habe ich sie gemeinsam mit einer römischen Bloggerin aus Amsterdam besucht. Zwei Bloggerinnen auf einer Food-Messe können schon einiges anrichten :-). Sie ist auch Italienerin, so haben wir uns bei den italienischen Ausstellern besonders lange aufgehalten und wurden unheimlich nett empfangen. Wie zum Beispiel von lustigen Kalabreser von  La Fattoria, ein Delikatessenladen aus Stuttgart, der uns wunderbare Spargel-Ravioli kredenzt hat.  Oder die erfrischenden Sizilianerinnen von  Rosablu, wo wir Bitterorangen-, Zitronen- und Mandarinenmarmelade (letztere ist der HAMMER), verschiedene Pestosorten, Pistaziencreme und andere Spezialitäten aus Sizilien probiert haben. Und dann gab das leckere Öl und die Olivenkonfitüre von signor Salvatore und seiner Frau Karin der Firma Il Mercato, die unglaublich herzlich waren. Schließlich habe ich mich wieder mit Panforte aus Siena angefreundet, bzw. regelrecht darin verliebt. Die Jungs von Marabissi hatten den besten Panforte, den ich jemals gegessen habe.
Viele Eindrücke habe ich gesammelt, neue Produkte kennengelernt – z.B. Mohnöl war mir neu, aber auch Tomatenkernöl – wunderbare Brote habe ich probiert. Ein Eyecatcher waren auf jeden Fall die Niederländer mit ihren Austern. Insgesamt eine interessante Messe, die ich auf jeden Fall wieder besuchen würde, allerdings nicht mehr am Wochenende. Die Gartenmesse, die parallel dazu lief, war hingegen eine große Enttäuschung.
Wie immer ein paar Fotos von der Veranstaltung, in der Hoffnung, daß ich ein wenig die Atmosphäre vermitteln kann.

Kommentare

24 Responses to “Slow Food-Messe in Stuttgart”
  1. colores sagt:

    Bellissimo giro virtuale attraverso le tue foto! bravissima! un bacione e buona domenica

  2. nina sagt:

    bellissimo e les huitres poi!!
    meraviglia d’occhi sempre tu

  3. Ancutza sagt:

    bel reportage e foto, come al solito. Buona serata!

  4. Das war bestimmt ein tolles Erlebniss. Danke fuer die photo impressions.

  5. MarinaV sagt:

    Ma com’è che si va sempre a finire a far spesa dagli italiani? :)
    Peccato che come al solito il tempo vola e non c’è stato tempo per assaggiare tutto.
    Impressionantemente buono il pane tedesco e il blutwurst affumicato, e decisamente d’ottimo livello tutti gli oli (d’oliva e di cent’altri tipi).
    Esperienza da replicare alla prossima occasione.
    Un bacio e ancora grazie per avermi fatto da Virgilio.

  6. enza sagt:

    mo mi spieghi che so quei vermi marroni nella cesta…ahahahahah

  7. Alex sagt:

    *Colores, Ancutza, grazie!

    *Nina, les huitres … belle da vedere, ma io proprio non riesco a mandarle giù

    *My Kitchen in the Rockies, für ein „Foodie“ ist das das Paradies

    *Marina, ci ho preso gusto … mi toccherà girare di più anche per fiere :-))

    *Enza, quelli erano gli scarti dei semi da cui è stato estratto l’olio, però ora vatti a ricordare che semini erano. Una pianta che non conoscevo e di cui proprio non ricordo il nome. Lo stesso sistema lo avevo visto con i semi di lino. Poi quei vermetti credo vengano usati come concime. Credo! ;-)

  8. Marco Bechi sagt:

    Complimenti, hai fatto delle foto fantastiche che rendono proprio l’idea dal tripudio di colori e anche quasi dei profumi e dei sapori di quei cibi così invitanti.
    Brava!

  9. Diletta sagt:

    WoooW!
    Come sempre splendide foto e deve essere stata proprio una gran bella esperienza! Io mi sarei inchiodata ad assaggiare tutto il pane visto che ne vado matta mattissima.

    Uno slow-sorriso,
    D.

  10. Sylvia sagt:

    Wow, da hab ich ja wirklich ein was verpasst… Danke für die tollen Fotos! :-)

  11. Das muß wirklich toll gewesen sein. Leider ist Stuttgart so gar nicht auf dem Weg… Super schöne Fotos, die die Atmosphäre einfangen.

  12. fra sagt:

    Scatti meravigliosi alex…quelle dell’apertura delle ostriche e quella in biano e nero sull’azoto sono le mie preferite…grazie per questo magnifico racconto fotografico!

  13. giulia sagt:

    Come al solito scatti favolosi!!! grazie per le belle immagini che ci regali!!! la foto della pentola con il fumo sembra il laboratorio di un alchimista, molto suggestiva!!!
    Buona giornata giulia

  14. sandrina sagt:

    Zauberhafte Bilder :)

    Vor ein paar Jahren war ich auch mal auf der Messe und es war ganz interessant, ich glaube, ich muss mal wieder hin :)

  15. Virginia sagt:

    Copincollo Nina…la foto delle ostriche mi ha scatenato di tutto!!!

  16. quel fumo bianco… magia.
    bello Alex.

  17. Cristina B. sagt:

    gran bel reportage, sei stata super-brava come sempre! ho sbavato davanti a tutte quelle meraviglie… senti, non è che mi manderesti un mazzetto di erbe per la grüne soße?? essendo di francoforte, ne ho una nostalgia matta!! bacioni

  18. Hi Alex, wow, du hast DEN Blick fürs Leckere! Kompliment!
    Liebe Grüße!

  19. Mat sagt:

    Schöne Bilder, was hast Du für einen Filter/Effekt für die farbigen Austern-Bilder verwendet?

  20. silvia. sagt:

    e come sempre ci porti a spasso con te. le patate, lo staglio della pasta, il fumogeno ;) grazie. mi incuriosiscono assai anche le croc aranc, mi ti immagino con lo scatto alla mano.

  21. Belle Foto e una buona Pasqua ritardata. Grazie Alex per il tuo giudzio su i nostri prodotti e per non trascurare il Tedesco :o) in Deutsch weiter, es war uns eine grosse Freude Euch an der Messe in Stuttgart kennen zu lernen. A risentirci.

    Carissimi saluti dalla Sicilia piovosa
    Salvatore e Karin

  22. Sabrina sagt:

    Wirklich wunderschöne Bilder. Wir waren dieses Jahr auch samstags dort und ich hatte es mir voller vorgestellt. Neben jede Menge Käse sind auch ein Stückchen Schoko-Panforte, 2 Stücke französischer Nougat sowie die einzigartige Pistaziencreme (und vieles mehr) in mein Täschlein gewandert :)

  23. Lo sai che é stato fondato da poco un nuovo conviuvium Slow Food a Lussemburgo? Io ci sono! Mangiare locale e promuovere i prodotti del luogo é la mia ultima passione!!…le tue foto mi incantano sempre…

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Wohin am Wochenende?

    • Gartenterminkalender: hier

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten