Mit Freunden kochen

Geschrieben am 7 März 2013 | 14 Kommentare

Anfang des Jahres rief mich meine französische Freundin an, um mir alles Gute für 2013 zu wünschen und wir versprechen uns gegenseitig, uns im neuen Jahr öfter zu sehen. Es ist leider so, dass die Zeit immer so schnell vergeht und zack, wieder ist ein Jahr rum und man hat sich kaum getroffen. Sie fragt mich, ob wir nich mal gemeinsam kochen wollen. Klar, dafür bin ich immer zu haben. Und da schlage ich vor, uns regelmässig, einmal im Monat zu Kochabenden zu treffen. Gesagt, getan. Im Januar hatte ich leider meine Kamera vergessen, aber diesmal habe ich unseren Nachmittag  und Abend in der wunderschönen Küche meiner Freundin fotografisch festgehalten. Diesmal haben wir beschlossen, jeweils ein Rezept aus unserer Heimat zuzubereiten. Aus Italien gab es Ravioli und aus Frankreich eine klassische Tarte Tatin. Ich muss sagen, dass alles hervorragend geschmeckt hat – zusammen schmeckt es eh immer viel besser. Die Ravioli waren ein Traum.

Den Ricotta-Käse haben wir selbst gemacht (nach diesem Rezept, allerdings mit Kuhmilch). Den Ricottakäse aus dem Supermarkt finde ich zu nass für die Füllung. Wir müssen zwar noch ein wenig an der Ausstechtechnik arbeiten, aber wir waren richtig stolz auf unser Ergebnis. Für mich war es eine Premiere mit der Tarte Tatin. Und ich habe mich gleich darin verliebt. Mit Mürbeteig, Karamell und Butter kann es nur wunderbar schmecken.

Ich habe mir die Zutaten und vor allem die Mengen nicht aufgeschrieben und diesmal gibt es keine Rezepte. Die Rezepte sind auch zweitrangig. Es ging in erster Linie um die gemeinsame Zeit, um unsere Gespräche und um unsere Freundschaft. Warum macht man so etwas nicht einfach öfter?

Kommentare

14 Responses to “Mit Freunden kochen”
  1. È un post meraviglioso: per quello che cela dietro ogni immagine e per come – delicatamente – riesce a raccontarlo.
    Amiche fortunate, ad avervi. Vi abbraccio forte, che prima o poi vengo anch’io

  2. jacopo sagt:

    L’amicizia è sempre il miglior ingrediente !
    Ma sai che anche io ho già pianificato un post per delle mini ricottine con marmellata d’arance ? :-)
    P.s.: stavolta proprio non potevi dimenticare la macchina fotografica :-)
    Ed ora… aspettiamo il prossimo appuntamento (magari con la ricetta della tarte tatin :-D)

  3. comidademama sagt:

    Grazie per aver condiviso questo pomeriggio tra amici.
    Le foto rendono benissimo l’atmosfera.
    Mi farebbe piacere essere stata lì con voi.

  4. Twostella sagt:

    Bellissime atmosfere, una buona energia che ricarica le batterie :-)

  5. artemisia sagt:

    artemisia non può che essere del tutto d’accordo. cucinare con gli amici e per gli amici.

  6. enza sagt:

    quanto mi mancano pomeriggi così

  7. Che belle foto e si, hai ragione, cucinare in compagnia di amici rende tutto più divertente, gustoso ed interessante!
    bellissimo post!!!
    un bacione

  8. Wun-der-schön. Ich mag ja gesellige Koch-und Essgeschichten und die Bilder gefallen mir sehr.

  9. Saretta sagt:

    Concordo Alex bellissima, il sapore di un pasto preparato e servito in Amicizia ha tut’un altro sapore.Meravigliosi gi scatti!
    Un bacione
    Sara

  10. Rossella sagt:

    Cucinare con gli amici: che bello!
    E‘ una cosa che mi manca da quando vivo a Roma. Difficile coinvolgere l’amica in cucina, lei che non la ama. Però mi consolo avendo qualcuno in giro per la cucina e a scambiare chiacchiere varie.
    La ricotta homemade è qualcosa che prima o poi imparerò a fare.

  11. Splendide foto, si sente un’atmosfera rilassata e serena, cosa si vuole di più? ah, si, una Tarte Tatin! uno dei miei dolci preferiti.

  12. cristina b. sagt:

    che pomeriggio stupendo e che belle cose ha la tua amica!! vive la france :)))
    un abbraccio

  13. Micha sagt:

    Mit dir würde ich auch mal gerne kochen – um bei dieser schönen Geschichte Trittbrett zu fahren!

    viele liebe Grüße…

  14. Lovely idea…condividere le proprie passioni con amiche é davvero „filling“!! Xxxx

Lascia una risposta

  • Es war einmal

  • Archiv

  • Meine Fotos bei

  • Deutsche Foodblogs

    Köstlich & Konsorten